www.Trancetanz.net

Trancetanz Newsletter Wellspring
Jahr 1 nr. 2 - August 2015

Redaktion: Els Van Sonhoven
Design:
Aernoudt Knecht

Newsletter erhalten?
E-Mail:

 

Inhalt

 

Vorwort
Ein innerer Bildersturm

 
 

Menschen programmieren sich selbst und andere voll mit Gedanken und Ideen. Heute, im Zeitalter des Bewusstseins, beginnen wir zu entdecken, dass nicht all unsere Vorstellungen so gesund und hilfreich für uns sind. Manchmal sind sie sogar krank, machen uns verrückt, und stehen unserem Glück im Weg. Jetzt ist die Zeit für einen inneren Bildersturm reif.

Es ist relativ einfach, die Ideen eines anderen zu qualifizieren, weil man die verrückten Ideen des anderen leicht durchschaut, aber es ist viel schwieriger, dies bei deiner eigenen Programmierung zu tun. Der Schamane erkennt, sowie Terence McKenna einmal sagte, dass du nicht nackt bist, wenn du deine Kleidung ausziehst. Du trägst immer noch deine Ideale, deine Vorurteile, deine religiösen Vorstellungen, deine Ängste, deine Wünsche, etc. Nur wenn du dein kulturelles Betriebssystem deaktiviert hast, bist du nackt, um von deiner eigenen Seele geprüft zu werden.

Auf der Suche nach einer puren Erfahrung, kann Trancetanz ein effektives Werkzeug sein. Trancetanz hilft eine Art "Reset" deines Betriebssystems zu erreichen, so dass Kontakt mit etwas viel älterem entstehen kann, in Berührung mit deiner natürlichen innere Quelle. Trance bringt dich in die Leere, der Dunkelheit tief im Inneren, wo sich unendliche Möglichkeiten entfalten, und wo Formen, Intentionen und Kräfte hausen und schwärmen in der Phantasie. In Trance lösen Trennungen auf, transzendiert man Zeit und Raum, und ist alles miteinander verbunden. Ein Bewusstseinszustand, in dem man sich gründlich reinigt. Tanzt du mit?

 

Ausbildung: Trancetanz & Transformation

Modul 1: 28. September - 4. Oktober 2015
Modul 2: 28. Januar - 31. Januar 2015

 

Ist dieses Training
geeignet für Dich?


Willst du mehr Lebensqualität erleben und kreieren – für dich selbst und andere? Willst du lernen, wie du eine Umgebung für persönliche Entwicklung, Lebensqualität und Inspiration erschaffen kannst? Willst du dich in universelle und gegenwärtige Rituale vertiefen? Willst du die Transformationsprozesse in deiner eigenen Gemeinschaft unterstützen? Bist du ein Sozialarbeiter, Therapeut oder Coach, und willst du Trancetanz in deinem Arbeitsgebiet einsetzen?

Willst du, aus deiner eigenen Kraft und Inspiration heraus, lernen ein Trancetanzritual zu begleiten?

 

Zentrale Themen:

  • Eine sichere und heilige Umgebung
  • Körper und Geist
  • Atmung
  • Der Archetyp des Schamanen
  • Klang und Musik
  • Ahnen und Begleiter
  • Seelenrückholung
  • Wissenschaft und Spiritualität

-Weiterlesen>

-- Infos & Anmelden >

 

~ Erfahrung ~
von Mariëtte Koop

 
 

Trancetanz & Transformation

Die Ausbildung zum Trancetanzbegleiter war eine intensive Reise in mir selbst. Zu Beginn wollte ich kein Begleiter von Trancetänzen werden. Ich wollte nur den Trancetanz in meinem tiefsten Inneren untersuchen: wie es ist, um so lange hintereinander mit Trancetanz beschäftigt zu sein. Ich hatte große Lust, das zu entdecken. Abends tanzen, danach schlafen, morgens aufstehen und wieder tanzen – wie wird das wohl sein? Hintergrundinformation und Einsichten von anderen erhalten, den Aufbau eines Tanzes erkennen, mit gleichgesinnten Leuten Energie aufbauen und davon genießen?

All das, und noch viel mehr, habe ich erfahren, denn neben Trancetanz haben wir auch prächtige andere Zeremonien und Übungen zelebriert, die mich mehr öffneten und durch die ich meine Trancetanzerfahrung vertiefen konnte.

Letztendlich habe ich doch Trancetänze begleitet, weil ich es doch toll finde, und weil ich andere mit diesem prächtigen kreativen Prozess in sich selbst Bekanntschaft schließen lassen will. Ich liebe es, Licht und Raum für andere zu kreieren, und bei Aernoudt und Els habe ich gelernt um die Prozesse, die im Raum stattfinden, mit Demut zu betrachten.

Und das alles an einem wunderschönen Ort in der Eifel, was willst Du noch mehr!

 
 

~ Artikel ~
von Aernoudt Knecht


Atem
die Pforte zu Inspiration und Heilung

 
 

Wir sind uns oft nicht darüber bewusst – atmen, das tun wir automatisch… Aber unser Atem ist ein kräftiges Instrument mit dem wir den Strom der Lebenskraft in unserem Körper beeinflussen können. Bewusste Atmung hilft Dir, mehr in Deinem Körper anwesend zu sein, mehr in diesem Augenblick, im Hier und Jetzt zu sein. Darum beginnen wir ein Trancetanzritual immer mit bewusster Atmung. Atmung ist ein sehr zugängliches Instrument um Bewegung in Dein Leben zu bringen...

Weiterlesen:
www.trancetanz.net/artikel/atem-die-pforte-zu-inspiration-und-heilung/

 
 

Musik: Ganga Giri

 
 

"The Ganga Giri show is a conscious celebration of indigenous Australia, from the past to the future, expressed in the now. Our show is a multicultural, mulitimedia journey, that is contstantly evolving, using modern technology, with ancestral roots and tribal instruments. We have created a community we would like éveryone to be part of." Ganga Giri

Ganga wurde in Port Fairy, Australien, geboren. Den Ruf zur Musikalität hörte er zum ersten Mal, als er als Kind im Alter von 8 Jahren zum ersten Mal auf einer Trommel spielte. Von einem Traum inspiriert, begann er am nächsten Tag Didgeridoo spielen zu lernen, und das war der Anfang seines Lebenswerkes. Ganga kreierte ein zeitgemäßes Geräusch, da es Musik war, die er suchte, aber auf dem Markt nicht finden konnte. Seine Musik besteht aus einer Mischung verschiedenen Genres, wie z.B. Ost-Indische Tabla mit Afrikanischer Perkussion, und er kombinierte einheimische australische und Weltmusik mit deftigen funky Tanzrhythmen.

Ganga Giri erhielt viel Respekt von den Aborigine Didgeridoo-spielern (Yidaki) für seinen einzigartigen Umgang mit dem Digderidoo. Von der Heiligkeit des australischen Landes tief inspiriert und dieses Gefühl mit dem Didgeridoo ausdrückend, wuchs er auf zu einem Botschafter seines Landes. Sein weltweites Publikum ist eine Abspiegelung des derzeitigen multikulturellen Australiens.

Ganga Giri tritt mit einer lebendigen Gruppe Musikanten und dem Rasta- Vokalisten Jornick auf. Gemeinsam sorgen sie für ein aufputschendes Fest: mit einem beeindruckenden Mix aus psychedelischer, einheimischer und elektronischer Tanzmusik. Während eines Auftritts tanzt Ganga oft mit dem Didgeridoo in der einen Hand und mit der anderen dem Publikum zuwinkend, übers Podium. Er hat die Reputation, ein Höhepunkt jedes Sommerfestes zu sein, und war auf weltweit tonangebenden Festivals zu sehen, wie z.B. Glastonbury (UK), Womad (UK), Burning Man (USA), Winnipeg Folk Festival (Kanada), BOOM (Portugal), Shambhala (Kanada), Szieget (Ungarn), Rainbow Serpent (Australien) und Woodford Folk Festival (Australien). Siehe auch: www.gangagiri.com

Sein letztes Album – Earth Wise – ist gerade erschienen. Andere Alben, die Ganga Giri bis jetzt herausgebracht hat, sind:

Termite Grooves | 1998
Manic Organic | 1999
Didj Mania | 2001
Tribe Vibe | 2001
Beats Around the Bush | 2003
Raising It Up | 2006/2007
Bayami | 2010
Good VooDoo – 2011
Earth Wise Vol.1 - 2015



Musik anhören und bestellen >

 
 

Unser Trainingsort

 
 

Wellspring,
Kyllburger Waldeifel

Wellspring liegt in einem klitzekleinen Dörfchen in der Wald- und Südeifel, in einem Tal, wo die Bäche und Quellen des Waldes in einen prächtigen Fluss münden. Hier führt eine Bahnschiene entlang, und das Dorf ist ein Verbindungsstück, wo alle Vorzüge des modernen Lebens (Bahnhof, Internet…) mit der weit ausgestreckten Natur zusammentreffen.

 
 

~ Aktivitäten ~

 
 

Tag der offenen Tür
Vorstellung und Schnupperstunden
Sonntag 13. September 2015 ~ Infos ->

 
 

Zurück zur Quelle
7-Tage Retreat
Sommer ~ 24. - 30. August 2015 ~ Infos & Anmeldung ->

 
 

Ausbildung: Trancetanz & Transformation
-Modul 1: 28. September - 4. Oktober 2015 ~ Infos & Anmeldung ->

-Modul 2: 28. Januar - 31. Januar 2016

 
 

In der Dunkelheit sehen
5-Tage Retreat
Winter ~ 16. - 20. Dezember 2015 ~ Infos & Anmeldung ->

 
     
 


Wellspring
Workshop vor Ort?
Individuelles Programm?-Kontakt>

 

Warme Gruppenräume
mit Gästezimmer zu vermieten

Hauptstrasse 13, 54655

 

Wellspring, St. Thomas,
Kyllwald, Süd-Eifel


St. Thomas, Deutschland

 

www.Trancetanz.net



Newsletter weiterleiten